"Eisleben-Süßer See"Wappen Eisleben

- Körperschaft öffentlichen Rechts -


 

Das neue TTDSG  

Ab dem 01.12.2021 tritt das neue TTDSG (Telekommunikations- Telemedien- Datenschutzgesetz) in Kraft. Auch der Abwasserzweckverband will über die Umsetzung auf seiner Webseite in groben Zügen informieren.

Der Betrieb einer Webseite fällt unter die Kategorie Telemediendienst. Speziell hierfür ist der §25 von Interesse. Er sagt etwas über den Schutz der Privatsphäre aus. Unter anderem trifft das für den Einsatz von sogenannten Cookies auf Webseiten zu. Neu im TTDSG ist, dass der Webseitenbesucher nicht nur das Setzen sondern auch das Auslesen der Cookies erlauben muss. Die Ausnahme bilden Cookies die technisch notwendig sind. Also solche, ohne die die Webseite nicht funktionieren würde.

Die Webseite des Abwasserzweckverbandes „Eisleben-Süßer See“ setzt oder liest keine Cookies, noch nutzt sie Cookies von Drittanbietern zu Statistik- oder Auswertungszwecken. Allerdings setzt der Provider des AZV (die STRATO AG) Cookies zum reibungslosen Funktionieren der Webseite ein (-> technisch notwendige Cookes!). Auf das Setzen, Auslesen und Verarbeiten dieser speziellen Cookies hat der AZV keinen Einfluss.


Ab Donnerstag, den 25.11.2021 gilt in unserem Verwaltungsgebäude (Landwehr 9) die 3G-Regel

 Corona Smilie

 

  • Das persönliche Erscheinen vor Ort ist nur bei dringenden Angelegenheiten möglich.
  • Der Zutritt zum Bürogebäude kann ohne vorherige Terminabsprache nicht erfolgen.
  • Die Entscheidung über eine Terminvergabe erfolgt über die für Sie zuständige Sachbearbeiterin / den für Sie zuständigen Sachbearbeiter.
  • Diese(r) informiert Sie dann auch über die Form der Überprüfung Ihres 3G-Nachweises, als Voraussetzung für den Zugang ins Bürogebäude.

 

Ihr Abwasserzweckverband "Eisleben-Süßer See"