Stellenausschreibung des AZV „Eisleben - Süßer See“

 

Der Abwasserzweckverband „Eisleben-Süßer See“ (AZV) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, dem die Abwasserbeseitigung von 50.000 Einwohnern für 5 Verbandsmitglieder obliegt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens ab dem 01.11.2022 zur unbefristeten Einstellung (Vollzeit, 39,5 h / Woche) einen/eine:

 

Sachbearbeiter/-in Verbrauchsabrechnung (m/w/d)

 

Fachliche Anforderungen sind:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder im Kaufmännischen Bereich
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürgern, Behörden und Dritten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gründlichkeit und Genauigkeit sowie gute Ausdrucksform in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsvermögen und soziale Kompetenzen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Dienstreisen
  • Fahrerlaubnis Klasse B (ehem. Klasse 3)

 

Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:

  • Erfassung und Pflege von Kundenstammdaten
  • Vorbereitung und Abrechnung von Kunden der zentralen und dezentralen Entsorgung
  • Vorbereitung und Durchführung von Zahlläufen
  • Vorbereitung und Durchführung von Mahnläufen
  • Bearbeitung von Stundungsanträgen
  • Führen von Kundenakten, Büroorganisation, elektronische Archivierung 

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • eine Vollzeitbeschäftigung (39,5 h/Woche)
  • eine betriebliche Altersversorge in der Zusatzversorgungskasse Sachsen-Anhalt und vermögenswirksame Leistungen
  • eine Jahressonderzahlung sowie eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • individuelle aufgabenbezogene Weiterbildungsangebote
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem freundlichen Team
  • flexible Arbeitszeiten

 

Auf das Beschäftigungsverhältnis finden die tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD) Anwendung. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 10.10.2022 an den:

 

Abwasserzweckverband „Eisleben-Süßer See“
Kennwort: Personal
Landwehr 9
06295 Lutherstadt Eisleben

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bewerbung per E-Mail einzureichen. Diese senden Sie bitte an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Geben Sie als Betreff Bewerbung - Sachbearbeiter/-in Verbrauchsabrechnung an. Die Anlagen Ihrer Bewerbung per E-Mail sind im Dateiformat PDF zu übermitteln. Die Dateien sollten eine Gesamtgröße von 10 MB nicht überschreiten.

Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden. Ihre Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen bei Vorlage eines frankierten Umschlages zurück.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.

 

gez. A. Gimpel

Verbandsgeschäftsführer